Datenschutzerklärung
 
Diese Seiten wurden noch ganz altmodisch mit HTML geschrieben. Das heiß:t: Es werden weder Cookies noch sonstige Tracker gesetzt, mit denen ich meine Besucher verfolge oder ausspioniere. Man kann sich hier weder zu einem Newsletter anmelden, noch gibt es einen Blog mit Kommentarfunktion.
Ich kann zwar Statistiken auswerten, welche Seiten dieser Homepage besonders oft aufgerufen werden, hierbei wird jedoch nicht Ihre IP gespeichert, da der Datenfluss gemessen wird (also wie oft etwas vom Server "angefordert" wird, nicht aber an wen das gesendet wird).
 
Im Klartext bedeutet das für Sie:
Damit ich personenbezogene Daten von Ihnen bekomme, müssen Sie mich schon anmailen.
 
Was geschieht mit Ihren Daten, wenn Sie mich anmailen?
So lange diese benötigt werden, zum Beispiel weil wir wegen eines Auftrittes in Kontakt stehen, behalte ich sie, doch wenn wir den Kontakt beenden, weil Sie vielleicht jemand anderes beauftragen möchten oder ich an diesem Termin nicht kann, lösche ich Ihre Mails und habe dementsprechend keine Kontaktdaten mehr. Auch nach einem Auftritt lösche ich die Mails, was aber nicht wegen der Datenschutzgesetze schon die ganze Zeit geschehen ist, sondern ganz schlicht und einfach aus dem Grund, weil ich ein aufgeräumtes Mailpostfach bevorzuge.
Ihre persönlichen Daten gebe ich auch nicht weiter, denn das wäre für mich ein Vertrauensbruch.  
Noch Fragen?
Dann können Sie mich gerne anmailen. Nun wissen Sie ja, dass ich Ihre Daten nicht einfach so behalte oder weitergebe.