Khalidah  
Häufig gestellte Fragen
 
 
Wie ist der Ablauf? Die Dauer?
Ein Auftritt dauert in der Regel ca. 20 Minuten.
Meist wird, gerade für Familien- und Betriebsfeste, das folgende Programm gewünscht:
  • Musik: hauptsächlich arabischer und türkischer Pop
  • Hereinkommen mit dem Schleier oder Lichtern (je nach Wunsch, ein Lied)
  • ein bis zwei Choreographien (auch auf der Bühne möglich, wenn vorhanden und erwünscht)
  • ein Trommelsolo
  • ein Lied, bei dem das Publikum mittanzen kann ("geholt" wird - kein Tanzzwang!)
  • eine Abschlußchoreographie zum Verabschieden
Selbstverständlich ist es möglich, nur auf der Bühne zu tanzen, nur im Publikum, den Auftritt in zwei Teile zu splitten, mehrmals an einem Tag/Abend aufzutreten, ein Kostümwechsel, andere Musik wie mehr klassisch-arabische Stücke, Mittelaltermarktmusik, Rock usw.

 
Wieviel kostet es?
Bitte haben Sie Verständnis dafür, daß ich diese Frage nicht pauschal beantworten kann. Der Preis richtet sich nach der Art/Größe der Veranstaltung, nach dem gewünschtem Programm/Ablauf, dem Anfahrtsweg usw.
Sie können gerne unverbindlich mit all Ihren Vorstellungen anfragen!
 
Muß eine Musikanlage vorhanden sein?
Das wäre ideal - ich kann jedoch auch eine kleine Anlage mitbringen. Dafür benötige ich dann eine Steckdose und einen Ort zum Aufstellen.
 
Muß eine Umkleide da sein?
Das kommt ganz darauf an, wie lange die Fahrt zu Ihnen dauert. Ein zerknittertes Kostüm sieht nicht besonders gut aus. Bei Auftritten z.B. in Bad Kreuznach komme ich bereits vollkommen angezogen zu Ihrer Veranstaltung.
Aber selbst bei weiteren Strecken muß es keine Umkleide sein. Es gehen auch eine Toilettenkabine (wenn nicht gerade winzig klein), ein Nebenraum, eine Kammer (bitte jedoch ohne ständigem Durchgangsverkehr und zimmerwarm) oder vergleichbares.
  Foto Dennis Kranz - Make-Up Michaela Kranz
 Fotograf: Dennis Kranz
 Visagistin: Michaela Kranz
 
 
Wie sollen die Tische stehen?
Wieviel Platz braucht eine Bauchtänzerin?

Verraten Sie mir einfach im Vorfeld, wie Sie die Tische stellen möchten und ich richte mich danach. Sehr vieles ist möglich.
Nur eines sollten Sie beachten:
Auch eine Bauchtänzerin paßt nicht durch ein Nadelöhr. Zwischen den Tischreihen (wenn ein Durchtanzen erwünscht) sollte genug Platz sein, daß man problemlos hindurch gehen kann ohne die Leute auffordern zu müssen, an die Tische zu rücken. Und sollten Sie gar einen Platz haben, wo mich alle gut sehen können und der wenigstens ca. 2x2m groß ist, machen Sie mich sehr glücklich - und Sie sich selbst damit auch. ;-)

 
Tanzen Sie auch für einzelne Herren?
Nein. Wenn, dann nur für einen einzigen: meinen Freund.